Stellen Sie eine Frage
Gesamtliste der Fragen
Arten der Aufenthaltserlaubnisse

(1) Die Arten der Aufenthaltserlaubnisse sind folgende:

a) » Kurzfristige Aufenthaltserlaubnisse
b) » Familienaufenthaltserlaubnisse
c) » Aufenthaltserlaubnisse für Studenten
ç) » Langfristige Aufenthaltserlaubnisse
d) Aufenthaltserlaubnisse aus menschlichen Gründen
e) Aufenthaltserlaubnisse für Opfer von Menschenhandel

(I) Ausländer, die sich innerhalb der Dauer, die durch das Visum oder die Visumsbefreiung gewährt wird für mehr als neunzig Tage aufhalten wollen, ist der Erwerb einer Aufenthaltserlaubnis zwingend. Die Aufenthaltserlaubnis verliert ihre Gültigkeit falls sie nicht innerhalb von sechs Monaten benutzt wird.

(I) Ausländer, die einen Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis stellen, müssen im Besitz eines Reisepasses oder eines gleichwertigen Reisedokuments sein, deren Dauer um 60 Tage länger ist als die beantragte Dauer der Aufenthaltserlaubnis.


Verwendungshinweis: ‘‘Dies ist eine inoffizielle Übersetzung des Gesetzes für Ausländer und Internationalen Schutz. Diese Übersetzung ist nicht rechtsverbindlich. Sie darf bei jeglichen offiziellen und privaten Institutionen und Organisationen wie auch nationalen oder internationalen Gerichten nicht als offizielles Dokument verwendet werden. In offiziellen Dokumenten darf nicht daraus zitiert werden.

Tags: None