Ask a Question
Full list of Questions

Geld / Banken

Bank Konten - der Türkei

Schließen Sie alle türkischen Konten, die Sie nicht benutzen.
Es gibt immer wieder einige Verwirrung über neue Bank Regularien – besonders über Bankgebühren für nicht genutzte Bankkonten.

Seit September 2013 sind neue Gesetze in Kraft getreten. Neue Regeln der Türkischen Bank Vereinigung (TBB) und der Agentur für Regulierung und Überwachung der Banken (BDDK) besagen das Kontoinhaber von inaktiven Konten die seit 180 Tagen keine Transaktionen oder Anlagen betätigt haben, 30 Tage Zeit haben Ihre Konten zu schließen oder eine Gebühr von bis zu 10 TL monatlichen zu zahlen ist.

Obwohl dieses Gesetz schon in Kraft getreten ist, sind viele Banken kulant und haben die Gebühren noch nicht eingezogen. Wir raten allen Nutzer inaktive Konten zu schließen.

Wie schließe ich mein Bankkonto?
Egal von welcher Bank, wenden Sie sich an deren Mitarbeiter und verlangen Sie die Schließung der inaktiven Konten. Sie benötigen:

• Ihre Kundennummer
• Ihre Identifikationsnummer
• Ihre Bankkontonummer (kann auch bei der Bank angefragt werden, falls Sie diese nicht zu Hand haben).

Sie benötigen des weiteren eine schriftliche Verfügung, das Sie Ihr Konto schließen wollen.

Die Schließung des Kontos tritt nach 1 Tag in Kraft.

(Tip: Lassen Sie sich eine schriftliche Bestätigung der Bankangestellten oder des Abteilungsleiters geben. Im Falle, das die Bank aus irgendwelchen Gründen das Konto nicht geschlossen hat, können Sie Beweisen, das Sie die Schließung beantragt haben). Tip: Lassen Sie sich die Schließung schriftlich bestätigen um weitere Kosten zu vermeiden.

Bei Beschwerden
Wenn Sie mit dem Service der Bank nicht zufrieden sind, können Sie eine formale Beschwerde bei der BDDK (Banken Regulierung und Überwachung Agentur) einlegen www.bddk.org.tr


Tags: None