Ask a Question
Full list of Questions

Gesetz & Rechtliche Voraussetzungen

Um eine Person oder den Ehepartner im Grundbuch miteintragen zu lassen müssen sie demjenigen „einen Teil“ des Eigentums verkaufen.

Bitte besuchen sie ihr örtliches Katasteramt (Tapu Sicil Müdürlükleri) und informieren sie die Beamten, dass sie einen Teil ihres Eigentums verkaufen wollen.

Eine Steuer von 4% und einige zusätzliche Gebühren sind zu entrichten.

Beispiel: wenn sie 50 % ihres Eigentums verkaufen wollen, müssen sie 4% von diesem Betrag als Steuer entrichten.

Beachten sie bitte: Sie können einen Prozentsatz ihres Eigentums nicht für einen willkürlichen Preis verkaufen. Es gibt einen Minimumbetrag den sie einhalten müssen, ihr örtliches Katasteramt wird sie darüber aufklären.

Sie benötigen ihre Passnummer und ihre türkische Steuernummer.

Tags: None

Ein Testament ist nicht zwingend aber sehr ratsam, besonders wenn sie Eigentum besitzen.

Die türkische Gesetzgebung unterscheidet sich sehr von der anderer Länder. Das türkische Erbrecht besagt, das die Witwe 25% des Eigentums und die Kinder des Verstorbenen die restlichen 75% erhalten. Falls es mehr als 1 Kind geben sollte wird das Erbe zwischen den Kindern zu gleichen Teilen aufgeteilt.

Ihr deutsches Testament hat im wesentlichen Gültigkeit in der Türkei, um Verwirrungen oder Komplikationen zu vermeiden sollten sie ein türkisches Testament aufsetzen.

Bitte beachten: Wenn sie in Deutschland ein Testament aufgesetzt haben denken sie bitte daran dieses zu erneuern und ihren Besitz darin zu inkludieren.

Tags: None